Wählen Sie den Suchtyp aus.
  • Website
  • Web
 

Nordsee-Urlaub-Magazin

VON VERSUNKENEN DÖRFERN IM WATT
© Frank Brüling
Das Museum „Leben am Meer“ in der Peldemühle in Esens

Da sich in einem der Zähne eine Kerbe befi ndet, kann man davon ausgehen, dass Bensi oft genäht hat. Die Kerbe entstand wohl durch das wiederholte Abbeißen des Nähgarns“, verrät Axel Heinze, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Museum „Leben am Meer“ in der Esenser Peldemühle, während einer Führung.
„Bensi“ ist im 1. Stock der 1850 erbauten Mühle zu fi nden. Das Skelett, welches in den 1990er-Jahren im Watt zwischen Spiekeroog und Ostbense gefunden und geborgen wurde, bildet quasi das ostfriesische Äquivalent zur bekannteren „Ötzi“-Mumie. „Die Bergung des Skeletts geschah seinerzeit unter immensem Zeitdruck, da ja das nächste Hochwasser nahte“, ergänzt Museumsleiterin Anke Kuczinski, die direkt auf zwei weitere Glasvitrinen deutet, in denen weitere Skelette ausgestellt werden, nämlich das eines wenige Monate alten Babys und das eines Hundes. Wie auch „Bensi“ wurden diese Skelette gefunden, wo sich in der Vergangenheit das Dorf Otzum befand – mitten im heutigen Nationalpark Wattenmeer.
Doch das Museum beherbergt noch weitere interessante Exponate: In der nachgebauten Uhrenwerkstatt von „Hansi Tick Tack“ gibt es Zeitmesser aus früheren Zeiten zu entdecken, während die Abteilung für Stadtgeschichte zeigt, wie die Bärenstadt Esens im Mittelalter aussah. In den oberen Geschossen, die übrigens einen tollen Ausblick ermöglichen, befi nden sich Ausstellungen zum Leben auf der Geest und in der Marsch. Informatives zu den „Pingo“-Ruinen und wechselnde Sonderausstellungen runden das Programm ab. Das Museums-Team bietet zudem Führungen und GPS-Missionen, bei denen man Esens auf spannende Art und Weise kennenlernen kann. Auch zu Aktionstagen wie – natürlich – dem bundesweiten Mühlentag und am „Tag des offenen Denkmals“ lassen sich die größtenteils ehrenamtlichen Mitarbeiter des Museums stets etwas einfallen.
www.leben-am-meer.de

Zurück zur Übersicht
 

Unterkunftssuche


Suche starten
 
 

Das Nordsee-Urlaub-Magazin

Nordsee-Urlaub-Magazin 2019 #2 Jetzt das neue Nordsee-Urlaub-Magazin direkt online lesen.

[zum Bestellformular]
[zum Online-Pdf]